DiversiTeams


Erfahrungen und Empfehlungen aus der Arbeit in interkulturell zusammengesetzten Teams


Diversity bezeichnet ein Prinzip, das personelle Vielfalt als produktiven Faktor für den Erfolg einer Organisation versteht.


Die Umsetzung von Diversity Management und von Prozessen der Interkulturellen Öffnung beinhaltet besonders Maßnahmen der Personalpolitik und Personalentwicklung. Dazu gehört unter anderem die verstärkte Einstellung von Fachkräften mit Migrationshintergrund, die wertvolle zusätzliche Kompetenzen mitbringen.


Es entstehen interkulturell besetzte Arbeitsgruppen, die von uns so genannten DiversiTeams.


Erfahrungen aus zweieinhalbjähriger Projektarbeit in divers zusammengesetzten Projektteams wurden sowohl aus Leitungs- als auch aus operativer Sicht in einer Publikation aufbereitet. Die Publikation enthält Erfahrungen und Empfehlungen für Träger Sozialer Arbeit und öffentliche Verwaltungen, die gleichermaßen  für Wirtschaftsunternehmen gelten, deren Belegschaften vielfältig zusammengesetzt sind.